Kategorien
Digitalisierung

Google Removes Vital Privacy Feature From Android, Claiming Its Release Was Accidental

The disappearance of App Ops is alarming news for Android users. The fact that they cannot turn off app permissions is a Stygian hole in the Android security model, and a billion people’s data is being sucked through. Embarrassingly, it is also one that Apple managed to fix in iOS years ago.

Was ist denn das? Das „offene“ Android wird immer verschlossener und bietet in Bezug auf die App-Kontrolle weniger Möglichkeiten als iOS. Einer App zu verbieten, keinen Zugriff auf meine Kontakte zu haben, ist schon essentiell. Wer auf Android 4.4.2 upgraded, kann die App-Kontrolle nicht mehr aktivieren oder entsprechende Apps wie App Ops Starter verwenden. Wer nicht upgraded, hat umgeschlossene Sicherheitslücken. Bleibt also zur der Weg zum Rooten des Geräts, wenn mit 4.4.2 weiter eine App-Kontrolle möglich sein soll. Das kann es doch nicht sein! Mir deucht, Google hat Druck von App-Entwicklern bekommen, dass User nicht einfach den Internetzugriff von Apps verbieten – so kann bsp. keine Werbung ausgeliefert werden.

Von Christian Meyer

Ich bewege mich viel im Netz Und so manches was ich dort entdecke ist es wert, herausgepickt zu werden. Noch wichtiger erscheint mir, das Gelesene zu kommentieren und einzuordnen. Diesen Mehrwert wissen Leser von kuratr zu schätzen, da bin ich mich sicher.
Wer meine Meinung zu aktuellen Themen in der IT-Branche hören möchte, dem sei mein weiteres Projekt Channelcast ans Herz gelegt. Meine Brötchen verdiene ich als Director Content bei IDG in München.