Kategorien
Digitalisierung

Google’s Schmidt predicts end of censorship within a decade

„First they try to block you; second, they try to infiltrate you; and third, you win. I really think that’s how it works. Because the power is shifted,“ he said.

„I believe there’s a real chance that we can eliminate censorship and the possibility of censorship in a decade.“

Ich rekapituliere: Google will weitere fünf Milliarden Menschen Zugang zum Netz verschaffen, diese werden dann zunächst überwacht (infiltriert), am Ende jedoch frei von jeglicher Zensur leben werden. In zehn Jahren. Was ein Humbug.

 

Von Christian Meyer

Ich bewege mich viel im Netz Und so manches was ich dort entdecke ist es wert, herausgepickt zu werden. Noch wichtiger erscheint mir, das Gelesene zu kommentieren und einzuordnen. Diesen Mehrwert wissen Leser von kuratr zu schätzen, da bin ich mich sicher.
Wer meine Meinung zu aktuellen Themen in der IT-Branche hören möchte, dem sei mein weiteres Projekt Channelcast ans Herz gelegt. Meine Brötchen verdiene ich als Director Content bei IDG in München.