A guide to street photography: Gavin Harrison’s smartphone art

Kuratiert von Christian Meyer am

He’s spent so much time with his favorite suite of tools that he’s able to envisage the whole creative process even before he hits the shutter button. The smartphone’s touch interface works with the instant previewing to permit rapid trial and error, so ultimately Harrison is able to seize on whatever looks „right.“

„I think apps are really helpful in taking a shot that you wouldn’t normally take if you didn’t know the apps … You’re seeing something with a different eye than if you just had your camera with you, and if you were going to use Adobe Lightroom back at home.“

Beeindruckend wie virtuos Gavin Harrison mit Snapseed umgeht.

Kategorie Digitalisierung

Christian Meyer

Ich bewege mich viel im Netz Und so manches was ich dort entdecke ist es wert, herausgepickt zu werden. Noch wichtiger erscheint mir, das Gelesene zu kommentieren und einzuordnen. Diesen Mehrwert wissen Leser von kuratr zu schätzen, da bin ich mich sicher. Wer meine Meinung zu aktuellen Themen in der IT-Branche hören möchte, dem sei mein weiteres Projekt Channelcast ans Herz gelegt. Meine Brötchen verdiene ich als Director Content bei IDG in München.