Kategorien
Digitalisierung

Microsoft gründet neue Spezial-Forschungsabteilung

Microsoft hat innerhalb seiner Forschungs­abteilung eine neue Gruppe gegründet, die sich mit besonders ungewöhnlichen Ansätzen zur Entwicklung neuer Technologien befassen soll. Offenbar versucht der Softwarekonzerns auf diese Art ein wenig den Google X Labs nachzueifern.

Googles X Lab ist eine der Forschungsabteilungen des Internet­riesen, die sich nicht mit der alltäglichen Entwicklung von Webdiensten und -Technologien entwickelt, sondern sogenannte „Moonshot“-Projekte verfolgt. Darunter versteht man bei Google die Entwicklung neuer Technologien außerhalb der üblichen Geschäftsfelder. Man beschäftigt sich also zum Beispiel mit selbstfahrenden Autos oder auch dem „Internet der Dinge“.

Endlich aufgewacht – Zeit wurde es.

Von Christian Meyer

Ich bewege mich viel im Netz Und so manches was ich dort entdecke ist es wert, herausgepickt zu werden. Noch wichtiger erscheint mir, das Gelesene zu kommentieren und einzuordnen. Diesen Mehrwert wissen Leser von kuratr zu schätzen, da bin ich mich sicher.
Wer meine Meinung zu aktuellen Themen in der IT-Branche hören möchte, dem sei mein weiteres Projekt Channelcast ans Herz gelegt. Meine Brötchen verdiene ich als Director Content bei IDG in München.