Modern cars at serious risk from computer hackers

am

“It is already a serious problem,” says Harman’s president of infotainment, Sachin Lawande. “The infrastructure of many cars was not designed with networking in mind.

“Now that they are connected to the internet their level of exposure is very different. A cyber attacker can take control of critical vehicle functions, and unless we can make them secure the increasing levels of connectivity are going to make it worse.”

Neben Befürchtungen über den Zugriff auf Bewegungsprofile gibt es natürlich auch ernsthafte Bedenken über die Sicherheit der vernetzten Autos. Also ich will nicht, dass sich da irgendwelche kriminellen Menschen künftig Zugriff auf die ECUs (Electronic Control Unit) meines Fahrzeuges verschaffen könnten. Und wenn da jetzt selbst schon ein Zulieferer von Infotainment-Systemen wie Harman vor der Gefahr warnt und abgesicherte neue Systeme entwickeln will, dann ist das Szenario wohl schon ziemlich real.