USA wollen Handy-Gespräche im Flugzeug erlauben

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Trotzdem dürfte es vielen Passagieren bei dem Gedanken grausen, künftig auf engstem Raum die Gespräche ihrer Sitznachbarn verfolgen zu müssen. Eine Umfrage der FAA unter 1.600 US-Amerikanern ergab, dass 51 Prozent der Befragten die Handy-Nutzung während des Flugs ablehnen, 47 Prozent aber dafür sind. Auch die Airlines, die WLAN-Verbindungen an Bord anbieten, unterdrücken bisher meist Dienste wie Google Voice oder Skype, mit denen Passagiere über das Internet telefonieren könnten.

Umfrage  TripAdvisor:

Gegen die Nutzung von Handys an Bord sprachen sich immerhin 83 Prozent der Teilnehmer aus.

Umfrage TNS Emnid:

In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin FOCUS sagten 68 Prozent, sie legten keinen Wert darauf, ihr Handy über den Wolken zu nutzen.

Umfrage Aris:

Nur 19 Prozent sind für uneingeschränktes Telefonieren über den Wolken. 15 Prozent sprachen sich für die Handynutzung in abgetrennten Bereichen aus.

Bin gespannt, welche Airlines sich gegen ihre Fluggäste entscheiden.